Strange Ways
PROFIL NEWS KÜNSTLER LINKS TOURDATEN POSTKARTEN
home impressum hilfe english kuenstler
BREMNES, KARI


Mit über einem Dutzend veröffentlichter Alben gehört Kari Bremnes zu den fleißigsten und erfolgreichsten Liedermacherinnen ihres Heimatlandes Norwegen. Die auf den Lofoten geborene Künstlerin singt seit ihrem zwölften Lebensjahr, begann mit klassischem Gesang, entwickelte aber mit den Jahren ihren eigenen Musikstil.

Als Sängerin debütierte sie 1987 mit dem Album "Mitt ville hjerte" ("Mein wildes Herz"), vier Jahre später als Songwriterin auf "Spor" (Spuren); beide Alben gewannen in Norwegen den renommierten "Spellemannspris" ("Spielmannspreis").

Zahlreiche Tourneen sowie viele Radio- und Fernsehproduktionen machten Kari Bremnes zunächst in Norwegen berühmt, Konzerte in u. a. Japan, USA, England und Deutschland untermauerten bald auch den internationalen Erfolg. Für ihre Alben "Norwegian Mood" (2000) und "You'd Have To Be Here" (1993; mit Nils Petter Molvaer) übersetzte Bremnes ihre Texte erstmals von ihrer Muttersprache ins Englische.